Freitag, 30. April 2010

Oster-Sockenwichteln im Spinnforum

Zu Ostern haben wir im Spinnforum Socken verwichtelt.
Ich durfte Rasputin bestricken und habe mich für 'Color Collision Socks' aus dem 'Lieben Lieschen' entschieden.
Leider habe ich wieder mal vergessen, vor dem Abschicken Fotos zu machen.
Petra war so lieb und hat mir ihres zur Verfügung gestellt.


Ich habe meine Socken von Perisnom bekommen. Die Farben finde ich ganz wunderbar und die Socken passen super.
Danke, liebe Marion!

Donnerstag, 29. April 2010

Der Wahnsinn hat Methode

Sonntag wird mein Neffe konfirmiert.
Natürlich brauchen die Mädels dafür Klamotten.
Nachdem das Wetter nicht allzu prickelnd werden soll, muss noch 'schnell' was für 'oben drauf' her.
Also am Dienstag Ärmelschal (neudeutsch Shrug) Nr. 1 angeschlagen. Gestrickt aus 100% Merino extrafein (Wahre Liebe) mit Nadelstärke 4,5 in einem Eyelet/Rippenmuster.
Ca. 60% sind geschafft.

Quelle: Eigene Idee

Fürs zweite Kind Shrug Nr. 2. Dank Ravelry schnell gefunden und am Mittwoch angeschlagen. Das Muster heißt 'Shop Hop Shrug' und ist von Nell Ziroli.
Ebenfalls aus Merino extrafein (Jeans) mit Nadelstärke 5 gestrickt. Nachdem ich das Muster jetzt intus habe, geht es flott voran. Ein Drittel habe ich bereits geschafft.



Montag, 26. April 2010

Darling, Kopfsalat, Libellenflügel und Rosenblüte

So heißen die neuen Farbtöne bei den Potpourris im Shop.

Socken für Labrador

Noch zwei Paare für dieses Projekt sind fertig geworden (nähere Infos hier). Wieder aus doppelt verstrickter 4-fach Wolle mit 4er Nadeln.



Samstag, 24. April 2010

Warm Hands Network

Vier Paar Socken für dieses Projekt sind diese Woche fertig geworden. gestrickt aus doppelter Sockenwolle mit Nadelstärke 4.

Christiane Schelling (Drachenwolle) hat sich bereit erklärt, die gesammelten Strickstücke an ihre Schwester in Kanada weiterzuleiten, die sie dann an Warm Hands Network übergibt.
Benötigt werden vor allen Dingen Socken (Altersgruppe 5-15) und Babydecken, aber auch Handschuhe, Mützen oder Cowls (keine Schals). Die Teile sollten aus Wolle oder Wollgemisch bestehen und waschbar sein.
Wer sich beteiligen möchte kann seine Strickstücke bis Ende Juli zu mir schicken, ich leite sie dann gesammelt an Christiane weiter.

Nähere Infos zum Projekt gibt es in diesem Blog, sowie in der Gruppe Warm Hands Innu Knits und der Drachenwollegruppe auf Ravelry.

Donnerstag, 15. April 2010

Zopfwanderung

Die Zopfwanderung von Ulli Stuttgart stand schon lange auf meiner Tapetenrolle. Jetzt habe ich sie endlich angestrickt. Das Muster sieht klasse aus und ist nicht wirklich kompliziert zu stricken.
Ich verstricke 4-fach Sockenwolle 'Letzter Versuch' mit 2,5er Nadeln und 67 Maschen. Leicht überrascht hat mich die Tatsache, dass die Färbung poolt.


Socken-Kit-Wichteln

In der Tauschrauschgruppe auf Ravelry gab es ein Socken-Kit-Wichteln. Die Teilnehmer strickten für ihr Wichtelkind ein Paar Socken und verschickten diese zusammen mit allem, was man für ein zweites Paar benötigt. Angefangen beim Projekt-Täschchen, über Nadeln, Garn, Anleitung usw.. Eine Superidee, wie ich finde.


Ich habe mein Päckchen Ingi zu verdanken, die meinen Geschmack ziemlich perfekt getroffen hat.





Hier der Inhalt meines Wichtelpäckchens.





Die Socken





Der Projektbeutel

Mittwoch, 14. April 2010

Color Collision Socks

von Chrissy Gardiner aus dem Buch 'Knitting Socks with Handpainted Yarns'. Ein einfaches und, wie ich finde, sehr effektvolles Muster.

Gestrickt mit Nadelstärke 2,5 und 60 Maschen aus meiner 'Regenbogenbunt'

Quelle: Color Collision Socks

Design: Chrissy Gardiner

Knitting Socks with Handpainted Yarns

Interweave Press

Sonntag, 11. April 2010

Potpourris

Jetzt neu im Shop:

Strickfilztasche für Nadelspiele

Noch ein Projekt, das nach dem Shibori Workshop in Backnang entstanden ist. Ursprünglich wollte ich eine Handtasche arbeiten. Die Tatsache, dass ich nie im Leben ein altrosafarbenes Täschchen mit mir herumtragen würde, hat mich dazu bewogen, eine Tasche für meine Nadelspiele daraus zu machen.

Das Garn ist Kid Classic von Rowan.
Ich habe ein Rechteck glatt rechts gestrickt, mit einem krauss rechts gestrickten Rand.

Anschließend habe ich mit Baumwollgarn Falten in das Strickstück eingearbeitet und Glasnuggets eingenäht.
Die Nuggets verhindern beim Waschen das Filzen des Gewebes.
Nach dem Filzen habe ich die Falten mit Rowan Felted Tweed in Schokobraun akzentuiert.
Das Innenfutter bietet Platz für 4 Nadelspiele (15cm).
Quelle: Eigene Idee

Donnerstag, 8. April 2010

Oster-FFW

Zu Ostern gab es bei den Viren mal wieder ein Faser-Färbe-Wichteln. Wie immer hatten wir schon im Vorfeld jede Menge Spaß. Und dann erst beim Päckchen auspacken ;0)


Ich wurde dieses Mal von Gaby bewichtelt, die mir mit ihrem Riesen-Monster-Wahnsinns-Osterpäckchen eine ganz große Freude bereitet hat.
Schaut mal, was alles drin war:


Quelle: Mein Wichtelpäckchen von Basteltiger


Hier noch mal die Kammzüge im Detail:
Quelle: Idee von Gaby



Quelle: Idee von Gaby



Ich durfte (mal wieder) Katty bewichteln. Dieses Mal gab es Merino/Seide Kammzug in Lilatönen.

Quelle: Eigene Idee / Foto von Katty

Montag, 5. April 2010

Nadelmäppchen

Teil zwei, entstanden nach dem Shibori Workshop von Heike: Ein Nadelmäppchen.


Gestrickt aus Rowan Felted Tweed in Grün, Braun und Lila. Die eingestickten Perlen sieht man auf dem dunklen Untergrund schlecht. Nach dem Filzen habe ich das Mäppchen bestickt. Die Innenseite besteht aus einer Art Samt/Velours. Recycling pur, das Teil war mal ein Kissenbezug ;0)

Ein Schäfchenknopf verschließt das Ganze.





Neu im Shop


Ab sofort im Shop: Projektbeutel mit Kordeldurchzug in verschiedenen Dessins.

Quelle: Eigene Idee