Dienstag, 5. Juni 2012

5. Leipziger Wollefest

Schön war es mal wieder in Leipzig auf dem Wollefest. Genauer gesagt in Markkleeberg, wo das Ereignis nach dem Umzug des Strickcafés nun stattfindet. Im wunderschönen Agra-Park in Markkleeberg boten knapp 80 Händler ihre Waren rund um das Thema Wolle feil. Es gab Workshops und Vorführungen, leckeres Essen und, wie jedes Jahr Alpakas aus nächster Nähe. 
Mir gefällt die neue Location sehr gut, allerdings finde ich die Zweiteilung des Marktbereiches nicht zu 100% gelungen. Vielleicht lässt sich da ja für das nächste Jahr ein bisschen was optimieren. 
Das Wetter war am Samstag nahezu perfekt, was man vom Sonntag leider nicht behaupten konnte. Der Tag begann mit leichtem Nieselregen aus wolkenverhangenem Himmel. Gegen später entwickelte sich das Nieseln leider zu einem ausgewachsenen Dauerregen. Es gab zwar noch einige unerschrockene Besucher, dennoch fiel der 2. Markttag buchstäblich ins Wasser. 
Wir hatten unseren Pavillon sicherheitshalber mit einer Plane abgedeckt, so dass wir ihn nahezu trocken ins Auto packen konnten.
Vielen Dank an Angelika, die mich am Stand unterstützt hat, und zusammen mit Geli, Tina und Mel dafür gesorgt hat, dass der Besuch in Leipzig so schön war.
Zum Fotografieren bin ich irgendwie nicht wirklich gekommen, einige Bilder von unserem Stand und vom Stand von Frau Wo aus Po hänge ich an. Ebenso ein Bild meiner Wollefestbeute.
Und hier gibt es sogar einen kleinen Fernsehbeitrag. Wer ganz genau aufpasst, entdeckt mich vielleicht :0)
Ich komme im nächsten Jahr auf alle Fälle wieder nach Leipzig!
Der Termin steht auch schon: 25. + 26.5.2013








Freitag, 1. Juni 2012

Ich bin dann mal weg,,,

...und mache Leipzig unsicher.
Das Auto ist, bis auf ein paar Kleinigkeiten, gepackt. 


Wer mich sucht, findet mich die nächsten 2 Tage hier: