Sonntag, 12. Januar 2014

Heute ist...

Bisher hatte ich meine Kalenderkärtchen (Verlag an der Ruhr) immer mit Magnetstreifen an der Fronttafel befestigt. Die Lösung war nicht optimal, weil man das Datum, je nachdem welche Tafelseite gerade benötigt wurde, gar nicht sehen konnte. Außerdem nahm der Kalender eine Menge Platz weg. In meinem neuen Klassenzimmer habe ich an der Seitenwand eine Tafel mit Schiebehaken. Dafür habe ich mir dieses Kalenderbrett ausgedacht. Auf einer Platte aus HDF sind U-Profile aus Kunststoff angebracht, in die ich die Kalenderkärtchen einschieben kann. Auf der Rückseite sind zwei Laschen zum Einhängen in die Schiebehaken. 


Montag, 6. Januar 2014

It's getting cold outside

Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Winter demnächst über uns hereinbricht. Damit das Kind unter seiner gekauften Poly-Mütze keine kalten Ohren bekommt, habe ich das Modell aus einer Schurwollmischung nachgearbeitet. Gestrickt auf dem Grobstricker (Empisal Knitmaster 155 DB) aus Katia Marino Aran (52% Schurwolle / 48% Polyacryl).
Ich habe 48 Maschen angeschlagen und zunächst 50 Reihen im 1 rechts 1 links Rippenmuster gestrickt. Dann wurde die Anschlagkante hochgehängt und im Halbpatentmuster weitergestrickt. Zum Abschluss noch einmal 10 Reihen rechts/links. Immer 2 Maschen zusammenstricken und den Faden durch die restlichen Maschen ziehen. Naht mit Matratzenstich schließen. Fäden vernähen.




Mittwoch, 1. Januar 2014