Sonntag, 10. Januar 2016

Warme Füße

Gelegentlich stricke ich auch noch. Schon vor einiger Zeit habe ich mir die Anleitung für Filzpuschen bei crazypatterns besorgt. In den Weihnachtsferien habe ich sie jetzt endlich gestrickt. Für den Fuß habe ich Next StriFi Big verwendet, der Rollkragen ist aus Creative Melange chunky von RICO.
Den Fuß habe ich mit Nadelstärke 7 gestrickt, den Rollkragen mit 5mm. Ich habe den Schaft auf einem Nadelspiel rundgestrickt und nicht, wie in der Anleitung, in Reihen und dann zusammengenäht.
Bei Ebay hatte ich vor kurzem das Glück, günstig an Kunststoff-Schusterleisten zu kommen. Darauf kann man den Strickfilz nach dem Waschen prima in Form ziehen und trocknen lassen.
Die Fußsohle ist mit Sock Stop rutschsicher gemacht.


Frisches Brot

Im Moment probiere ich mich durch die vielen Brotrezepte im Netz. Besonders die Seiten von Björn Hollensteiner und Lutz Geißler sind eine wahre Fundgrube.
Nach einem reinen Sauerteigbrot habe ich dieses Mal ein Brot mit Roggensauerteig und Vorteig gebacken. Das Rezept findet ihr hier.



PS: Das Brot schmeckt megalecker, knusprige Kruste, Krume locker und saftig. 




Samstag, 9. Januar 2016

Backwahn

In den Ferien hatte ich Zeit mich mal mit dem Thema Sauerteig zu beschäftigen.
Angesetzt habe ich einmal Roggen- und einmal Weizensauerteig.
Der Roggenteig überzeugt mich sehr, beim Weizen bin ich mir noch nicht ganz so sicher.
Während das erste Brot noch mit minimaler Hefeunterstützung gebacken wurde, kam das zweite schon ganz ohne Hefezusatz aus. 
Neben den Brotrezepten experimentiere ich noch mit Brötchenrezepten fürs Wochenendfrühstück. Runde 1: Mohn - und Tafelbrötchen. Der Teig für die Brötchen ist im Wesentlichen das Rezept vom Brotdoc für Berliner Knüppel. Allerdings habe ich das 550 Weizenmehl gegen T61 Baguettemehl ausgetauscht. Backmalz hatte ich nicht, dafür durfte ein Schluck Bier mit in den Teig. Die Menge hat ausgereicht für 20 Brötchen.
Gestempelt habe ich mit meinem Apfelteiler, meine nächste Anschaffung wird aber definitiv ein Brötchenstempel. Ich liebäugle mit diesem hier.



Freitag, 1. Januar 2016